*
Toplogo

Menu
   
 

Tachyon Personal Stress-Management

 

 
 
 

Advanced Tachyon Technologies
Persönliches Stress Management

 
Was ist Stress?

Erst seit ca. 50 Jahren wird der Begriff Stress inder Medizin verwendet. Gemeint ist damit das Erreichen bzw. Überschreiten der individuellen physischen und psychischen Belastungsgrenze.
Psychologisch betrachtet ist Stress ein Zustand, der mit Druck, hoher Erregung, Anspannung sowie mit Gefühlen wie Angst, Ärger oder Hilflosigkeit einhergeht.

Die Anzahl der zu verarbeitenden Informations- und Sinneseindrücke ist in den letzen 200 Jahren um ca. das 150fache gestiegen. Hohes Lebenstempo und Leistungsdruck sind typisch für die moderne Lebensweise. Wir empfinden sie primär nicht als bedrohlich, sie führt jedoch zu einer ständigen Aktivierung des Organismus. Für die Erholung bleibt immer weniger Zeit übrig. Aus biologischer Sicht ist dies eine erhebliche Belastung, die bis zum Kollaps führen kann.

Die Anzahl der zu verarbeitenden Informations- und Sinneseindrücke ist in den letzen 200 Jahren um ca. das 150fache gestiegen. Hohes Lebenstempo und Leistungsdruck sind typisch für die moderne Lebensweise. Wir empfinden sie primär nicht als bedrohlich, sie führt jedoch zu einer ständigen Aktivierung des Organismus. Für die Erholung bleibt immer weniger Zeit übrig. Aus biologischer Sicht ist dies eine erhebliche Belastung, die bis zum Kollaps führen kann.

Je nach Disposition kann Stress zu sehr unterschiedlichen Symptomen führen. Besonders häufig sind innere Unruhe, Schlafstörungen, Depressionen, Kopfschmerzen, hoher Blutdruck, Herzrhythmusstörungen, Tinnitus, Schwindel, Fehlbelastungen der Wirbelsäule, Magen-Darm-Erkrankungen, Hauterkrankungen und Allergien.
Stress und Ärger sind häufig unvermeidlich. Sie beeinträchtigen nicht nur die Leistungsfähigkeit, sondern auch die Gesundheit der Betroffenen. Dabei können vielfältige körperliche und seelische Symptome auftreten, darunter auch Ängste, Schlafstörungen, starke Verspannungen, Schmerzen, etc.

Verhaltensmuster wie "sich unter Druck" setzen, "Aushalten", Konfliktvermeidung, Passivität und Hilflosigkeit sind von erheblicher Bedeutung für die Stressentstehung. Eine selbstbewusste, handlungsorientierte „Haltung“ kann schrittweise erlernt werden.

In Seminaren oder im Rahmen einer Einzelberatung können Teilnehmer wichtige Aspekte ihres Verhaltens kennen lernen. Sie üben sich in Konfliktsituationen ausreichend abzugrenzen und Ihre Bedürfnisse besser zum Ausdruck zu bringen.

Stressmanagement wirkt auf diese Weise krankheitsvorbeugend und fördert die aktive Auseinandersetzung mit Problemen in einem immer komplizierter werdenden Alltag.

Die Entspannungs- und Atemübungen helfen Ihnen ein stabiles Gleichgewicht aufzubauen und sich in Belastungssituationen auf das Wesentliche zu konzentrieren.


7 Schritte weg vom Stress


in Richtung Zentrum des Rades der Zeit
in Richtung Balance, Gesundheit und Harmonie
in Richtung Energiequelle und sich selbst

• Nehmen Sie die Lehrer an. Lernen sie die Lektionen. Beschließen Sie sich weiterzuentwickeln.

• Prüfen und verändern Sie Ihre Vorstellung von Stress.

• Denken Sie über die Quelle des Stresses nach.

• Benutzen Sie den „Lebens-Balance“ Test so oft wie möglich, um Ihr Leben in neue Bahnen zu leiten.

• Entwickeln Sie alte Gewohnheiten weiter.

• Benutzen Sie täglich den Cocoon oder eine andere „Auszeit“ Übung.

• Hören Sie ständig auf Ihren Boten.


Willkommen und viel Spaß
Ihr Leben ist ein Segen!

Ziel dieses Seminars ist, dass Sie nach Abschluss dieses Trainings ein Verständnis sowohl für den Ursprung und das Wesen von Stress haben. Ausserdem werden Sie verstehen, wie Sie eine Stresspause machen und/oder die Auswirkungen von Stress auf Ihr Leben reduzieren können.

Die Informationen, die wir mit Ihnen teilen werden, werden Sie mit den nötigen Werkzeugen gut ausstatten, um den nächsten Schritt zu einem harmonischeren und fröhlicheren Leben gehen zu können.

 

Bewusst – Sein Verantwortung übernehmen – etwas gegen Stress unternehmen

 

David Wagner hat ein Video aufgenommen in dem wir auf die Zusammenhänge von Zeit und Stress einen Blick werfen können.

In diesem Video nimmt uns David auf eine Reise mit, auf der wir Einblick nehmen in das Wesen der Zeit, wie sie die Menschen erfunden und verewigt haben. Wir werden auf diese Weise schauen, in der unsere Erfindung uns zugleich gedient und versklavt hat, besonders im 21. Jahrhundert, in dem unsere Zeiterfahrung zu Überforderung, Ungleichgewicht und Unglücklichkeit führt.

David weist besonders auf die Situation von sich entwickelnden und sensiblen Menschen hin, die aufgrund ihrer Offenheit allen Dingen gegenüber sehr viel eher intensivem Stress ausgesetzt sind.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie der Cocoon zur Ent-Stressung genutzt werden kann, indem man von der Grenze in sein Zentrum zurücktritt – Zeitlosigkeit.

Der Cocoon ist eines der effektivsten Werkzeuge zur Balancierung von Körper, Verstand und Geist. Durch die Harmonisierung des emotionalen Körpers wird Stress reduziert.

Er umgibt sie mit einem 3-dimensionalen Lebensbereichernden Meer von Tachyon und ist wegen seiner tiefgehenden Wirkung auf das ganze Wesen, eines der meist gekauften Tachyonisierten Produkte.

Die spezielle Zusammenstellung der einzelnen Bestandteile des Cocoon erzeugt einen starken, gerichteten Tachyonfluss, der eine tiefgehende Balancierung und Transformation bewirkt.
Die Integration der körperlichen, mentalen, emotionalen und spirituellen Energiekörper wird unterstützt, was zu einer Erfahrung von ruhiger, zentrierter Klarheit führt! Es fühlt sich nicht nur gut an, auf jeder Wesensebene werden auch alle Selbstheilungsprozesse, die stattfinden sollen, unterstützt.

Die Wirkung des Coccon`s kann man mit der GDV Kamera wunderbar dokumentieren.

 

Dieses Seminar bieten wir Ihnen in unserem Ganzheitlichen Gesundheitszentrum in Traun an.

Seminarleitung: Christa-Maria Burger

Wir bitten um Terminvereinbarung.

 
 
zum SeitenanfangSeitenanfang
 
zurück zur EMF TechniqueBack

Nextvor zu Bodydetox

Home - Kontakt - Email



Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail